Nachhaltigkeit im Interior Design

NachhaLTIGKEIT IM INTERIOR BEREICH

Ökologisch nachhaltige Lebensweisen und ein geringer CO2-Fußabdruck und Ressourcenverbrauch sind heute mehr als nur angesagt.  Bereits minimale Veränderungen im Alltag haben einen entscheidenden Einfluss auf die Umwelt.  In den Bereichen Fashion, und Food achten wir beim Kauf bereits sehr bewusst auf Produktionsbedingungen und Inhaltsstoffe. Es steht somit außer Frage, dass wir diesen hohen Anspruch auch an unser Interior haben sollten. Ich wünsche mir, dass Recycling nicht der einzige ökologische Aspekt bleibt, wenn wir über Nachhaltigkeit und Möbel reden. Eine ökologische Inneneinrichtung bietet vielseitige Werkzeuge und Möglichkeiten für ein nachhaltiges Zuhause und das Schaffen neuer Gewohnheiten. Hier gebe ich Dir ein paar Tipps, mit welchen kleinen Adaptionen du ab sofort nachhaltiger leben kannst und wie Du mit Hilfe einer ökologischen Inneneinrichtung Deinen CO2-Fußabdruck verkleinern kannst.

Die Ecksteine einer ökologischen Einrichtung ist die Wiederverwertbarkeit und eine lange Lebensdauer sowie das Verwenden von Naturmaterialien, die von sich aus schon langlebiger sind als so manches künstliches Material. Mit der Raumnutzung und schlauen Raumlösungen, einer vorteilhaften Beleuchtung, der Wahl bestimmter Oberflächen sowie der Nutzung von festen Vorrichtungen oder mobilen Einrichtungsgegenständen kann man eine effektive Wirkung erzielen und einen Schritt in Richtung ökologisches Zuhause und nachhaltigen Lebensstil gehen. Im Sinne einer ökologischen Inneneinrichtung ist es auch für sich ein zeitloses Design zu entscheiden, was dafür sorgt, dass man lange Freude an den Produkten hat. Ein nachhaltiger Lebensstil bedeutet aber nicht, dass man von jetzt auf gleich seine Einrichtung verändern muss und sofort dein Auto verkaufen. Kleine Entscheidungen wirken sich auf Dauer nachhaltig aus.

Teil 1: Ökomaterial vom Boden bis zur Decke

Besonders die großen Flächen in einer Wohnung haben eine besondere Bedeutung. Hier lohnt es sich, auf die Herkunft der Materialien und Umweltzertifikate zu achten. Ein solches Zertifikat sagt zum Beispiel viel über die Emissionen im Fertigungsprozess aus.

Wenn man Tapeten an die Wände bringen möchte, sind flüssige Stofftapeten oder ein mit Leinöl oder gar nicht beschichtete Tapete eine gute Wahl. Beachte auch, womit Du die Tapete an die Wand bringst. Beim Malern lohnt es sich auch, den Farbeimer genau zu begutachten und auf das Europäische Umweltzeichen zu bestehen.

NachhaLTIGKEIT IM INTERIOR BEREICH

Ein guter Bodenbelag ist zum Beispiel ein Massivholzboden oder wiederverwertetes Holz, Naturstein, Kork und Beton. Auch bei Parkett kann es ökologische Alternativen geben. Kunststoff ist hingegen kein nachhaltiges Material. Häufig wurde bei der Herstellung von Laminat oder Vinylböden nicht erneuerbares Erdöl verwendet, das als Schadstoff an die Umwelt abgegeben wird.

Nachhaltigkeit im Interior Bereich

Holz ist eine gute Alternative sowohl bei Möbeln als auch bei Oberflächen oder dem Bodenbelag, denn es bindet Kohlenstoff und sein CO2-Fußabdruck ist negativ. Für mich ist das CO2-speichernde Holz definitiv eines meiner Lieblingsmaterialien. Wenn Holz zu Möbeln verarbeitet wird, ist der Kohlenstoff noch immer darin gebunden. Eine Einrichtung aus Spannplatten speichert den Kohlenstoff nur für kurze Zeit und gibt es bald wieder an die Umwelt frei, weil die Lebenszeit des Möbels so kurz ist.

Bei der Wahl von Textilien solltest du darauf achten, dass sie während der Herstellung möglichst wenig chemisch behandelt wurden. Ökologische Alternativen sind zum Beispiel Naturfasern wie Bio-Baumwolle, hochwertiges Leinen sowie Hanf oder Jute. Bei tierischen Produkten sind dies beispielsweise Wolle, Alpaka oder Kaschmir.

Nachhaltigkeit im Interior Bereich Nordic Butik

Wenn Du Dir etwas Neues anschaffst, vermeide unnötige Verpackungen, die sich womöglich nicht recyceln lassen. Mit einem langlebigen Produkt schützt Du nicht nur die Umwelt, Du sparst letztendlich auch Geld. Wie auch bei Herstellung von eigenen Putzmitteln: Pro Jahr fließen circa 150.000 Tonnen der chemischen Reinigungsprodukte ins Abwasser, dabei lassen sich diese durch einfache Hausmittel wie Essig, Zitronensäure und Soda ersetzen. Definitiv die ökologischere Alternative.

NachhaLTIGKEIT IM INTERIOR BEREICH Nordic Butik

Die Schritte und Entscheidungen hin zu einem nachhaltigen Lebensstil müssen auch gar keine ganz großen sein und nicht alle auf einmal geschehen. Bleibende Veränderungen entstehen aus kleinen Puzzleteilen, aus denen jeder ein für sich passendes Puzzle legen kann. Wer jeden Abend beim Fernsehen einschläft, sollte einen Sleeptimer aktivieren, sodass sich das Gerät nach einer Weile automatisch ausschaltet, statt die Nacht hindurchzulaufen. Wassersparende Duschköpfe senken den Wasserverbrauch, das reduziert die Nebenkosten spürbar – und schont die Umwelt.

Wie wichtig ist Dir die nachhaltige Inneneinrichtung? Triffst Du Entscheidungen mit einem ökologischen Blickwinkel? Welche nachhaltige Einrichtungsentscheidung hast Du als letztes getroffen?

In der Teil 2 für nachhaltige Interior erfährst du mehr über die nachhaltige Beleuchtung und wie man Natur- und Tageslicht optimal benutzen kann.

Liebe Grüße,

My Nordic Blog Nordic Butik

2 Comments

  1. My coder is trying to convince me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the expenses. But he's tryiong none the less. I've been using Movable-type on a variety of websites for about a year and am anxious about switching to another platform. I have heard great things about blogengine.net. Is there a way I can transfer all my wordpress content into it? Any help would be really appreciated!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  • Keine Produkte im Warenkorb