EinrichtenFunktionalismusTeppich kaufen: 3 Tipps zum Teppichkauf Nordic Butik Blog

Wie man den richtigen Teppich wählt

Ein Teppich ist der letzte Schliff für die Einrichtung. Bevor Du Dich auf den Weg in ein Teppichgeschäft machst, müsstest Du einige wichtige Punkte beachten – Farbe, Materialien, Muster. Wie er aussieht und unter den Füßen anfühlt ist von großer Bedeutung. Miss den Raum aus, mach Dir Gedanken über die Farben und überlege ganz ehrlich, wieviel Energie Du in die Pflege stecken möchtest. Die folgenden Tipps werden Dir beim Teppichkauf helfen.

Teppich kaufen: Teppich für Wohnzimmer Nordic Butik Blog

1. Die richtige Größe

Wähle einen Teppich, der groß genug ist. Ein Teppich in der perfekten Größe, gestaltet alle Deine Möbel und Bilder zur einer Gesamtheit. Für eine Sofaecke wähle einen Teppich, der untern den Füßen des Sofas und der Sessel hinausragt. Du kannst auch zwei kleinere Teppiche nebeneinanderlegen. Unter einem Esstisch sollte ein Teppich so groß sein, dass die Stühle mit darauf passen. Kleine Tipp: Im Bestfall ergänzt die Form des Teppichs die Form des Tisches.

Teppich kaufen: Teppich im Esszimmer Nordic Butik Blog
Photocredit @S tylingbolaget

2. Eine sanfte Gesamtheit oder ein bewusster Stilbruch?

Ein Teppich spiegelt häufig die Farben der Umgebung wider. Grau und Beige sind eine sichere Wahl, wenn sich im Umfeld starke und strahlende Farben befinden. Von farbigen Bildern sollte man zum Beispiel nicht ablenken. Wenn die Einrichtung ansonsten sanfter ist, kann der Teppich Farbe in die Wohnung bringen. Mit einem Teppich kann man auch einen Stilbruch herbeiführen.

Tipps zum Teppichkauf Nordic Butik
Photocredit @Hakola
Teppich kaufen: skandinavischen Stil Nordic Butik Blog
Teppich kaufen: Stilbruch skandinavisch Nordic Butik Blog
Photcredit@finarte

3. Wolle oder glänzende Viskose?

Ein Wollteppich ist weich und leicht zu pflegen, weil Wolle von Natur aus schmutzabweisend ist. Er passt allerdings nicht in einen Allergikerhaushalt, weil er Fasern verliert. Je länger die Faser, desto mehr löst sich auch. Ein langfasriger Teppich zieht auch mehr Staub als einer mit kurzen Fasern. Ein Baumwollteppich ist leicht zu pflegen, aber als weiches Material sammelt sich schnell Schmutz an. Künstliche Fasern sind leicht zu pflegen, aber die schön glänzende Viskose ist ein empfindliches Material. Es ist nicht die beste Wahl, wenn man Kinder und/oder Haustiere hat.

Teppich kaufen: Teppich in richtigen Größe Nordic Butik Blog
Photocredit @Hakola
Teppich kaufen: hochwertige Material Nordic Butik Blog
Teppich kaufen: skandinavische Stil Nordic Butik Blog
Photocredit@finarte
Teppich kaufen: Material Viskose oder Wolle Nordic Butik Blog
Photocredit @hakola
Teppich kaufen: harmonische Teppiche skandinavischen Stil Nordic Butik Blog

Beachte die Qualität des Teppichs:

Untersuche die Knoten und reibe über die Oberfläche. Je griffiger der Teppich und je fester die Knoten, desto hochwertiger der Teppich. Ein qualitativ hochwertiger Teppich bringt einem 15-20 Jahre lang Freude.

…und das Wichtigste zum Schluß:

Individualität bewahren

Generell ist jeder Teppich eine Geschmackssache und kann nicht verallgemeinert werden. Die Auswahl sollte von verschiedenen Faktoren abhängig gemacht werden: Neben Funktionalität, sollte der Teppich passend zum Anspruch und Lebensstil sein, jedoch aber vor allem gefallen!

Blog Piritta Nordic Butik