EinrichtenNaturSkandinavischer LebensstilWeihnachten5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik

Dieses Jahr nadelt der Baum nicht!

Wusstest Du, dass ein Weihnachtsbaum lebt, obwohl er gefällt wurde? Mit unseren Hinweisen kannst Du ihn richtig pflegen – und für lange Zeit genießen. 5 überraschende Tipps für die Weihnachtsbaumpflege.

1.Beschneide auf gar keinen Fall den Baumstamm

Wenn Du Dir einen Baum für Dein Zuhause aussuchst, hast Du am besten den Ständer dabei oder ihn vorab genau ausgemessen. Natürlich sollst Du den Baum nach optischen Maßstäben auswählen, aber sei Dir sicher, dass der Baum auch passt. Der schlimmste Fehler ist, den Stamm auszudünnen und die Rinde an der Stelle, die im Wasser steht, ganz zu entfernen. Direkt unter der Rinde befinden sich die neuesten Jahresringe des Baumes, die das Wasser transportieren.

5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik

2. Ein langer Weg nach Hause?

Befördere den Baum unter einer Decke oder einer Plane.

Der Weihnachtsbaum lebt, auch wenn er gefällt wurde. Er überdauert einen längeren Transport nur schlecht, wenn er dabei nicht mit einer Decke oder Plane vor dem Wind geschützt wird. Wenn er auf dem Autodach oder in einem Anhänger nach Hause gebracht wird und der Transportweg ein wenig länger ist, schütze den Baum im Netz zusätzlich noch mit einer Plane. So ist er unterwegs nicht dem Wetter ausgesetzt.

5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik
5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik
5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik

3. Gewöhne den Weihnachtsbaum behutsam und nicht mit Hilfe der Heizung an seine neue Umgebung.  

War der Baum im Frost, stelle ihn nicht direkt an die Heizung. Lagere ihn zum Beispiel zunächst in einer kühleren Garage, auf dem Balkon, im Keller oder an andere Orte, die keine Minusgrade aufweisen. Stelle ihn in einem Wasser mit kaltem Wasser. Wenn kein kühler Ort zur Verfügung steht, dusche den Baum kalt ab. Entferne das Transportnetz nicht, solange der Baum noch nicht ganz aufgetaut ist.

4. Säge eine neue Saugfläche (& gieße und gieße…)

Wenn der Weihnachtsbaum aufgetaut ist, säge eine ca. zwei Zentimeter dicke Scheibe vom Baumstamm ab, damit der Baum eine frische Saugfläche hat. Gieße den Baum vor allem in den ersten beiden Tagen reichlich. Der Baumstamm muss die ganze Zeit im Wasser stehen. Kümmere Dich während der gesamten Zeit, gewissenhaft um die Bewässerung. 

5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik

5. Überlege Dir einen passenden Platz: nicht neben der Heizung oder dem Kamin

Stelle den Weihnachtsbaum nicht neben die Heizung. Auch an einem genutzten Kamin steht er nicht besonders gut. Eine zu trockene und warme Raumluft trocknen die Nadeln des Baumes aus und das Nadeln ist bald nicht mehr aufzuhalten. Wenn Du einen Luftbefeuchter zu Hause hast, lass ihn laufen. Eine höhere Luftfeuchtigkeit im Raum verleiht dem Baum eine längere Lebensdauer.  

5 Tipps für die Weihnachtsbaumpflege Nordic Butik

Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit!

Nordic Butik My Nordic Blog